trot Hundepflege 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen    AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

1.Gültigkeit

Diese AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen trot Hundepflege und deren Kunden. Änderungen können jederzeit und ohne Voranzeige und Mitteilung aktualisiert werden.

2.Angebot

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken ( CHF ). Die aufgeführten Preise sowie die detaillierten Produktebeschreibungen sind ohne Gewähr.

3.Versand und Lieferung

Die Lieferkonditionen finden Anwendung für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Für Lieferungen ins Ausland gelten besondere Bestimmungen und sind nur nach vorheriger Absprache und Abklärung der Einfuhrbestimmung des jeweiligen Bestimmungslandes möglich.

Für Transportschäden ist vom Empfänger unbedingt eine schriftliche Tagbestandes Aufnahme vom Frachtführer ( Bsp. Post ) zu verlangen. Mängelrügen und Beschädigte Ware müssen schnellst möglich, aber spätestens  nach 5 Tagen nach Empfang der Ware erfolgen.

Ohne Tatbestandes Aufnahme besteht keine Ersatzpflicht.

Die Rücksendung an trot Hundepflege erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

Ab einem Nettobestellwert von CHF 150.- liefern wir portofrei

Es gelten die aktuellen Postgebühren.

4.Garantie und Rückgaberecht

Sollten Sie bei der bestellten Ware einen Qualitätsfehler feststellen, so melden Sie sich schnellstmöglich bei uns, damit wir in Absprache Ersatz liefern können.

 

5.Zahlungsmöglichkeit und Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung ist per Vorauskasse zu begleichen. Nach Zahlungseingang wird die bestellte Ware versandt.

Ab der zweiten Bestellung versenden wir die Ware gegen Rechnung.

Wir behalten uns vor, säumigen Kunden die Ware nur noch gegen Vorkasse zu liefern.

Die dem Kunden gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von trot Hundepflege.

 

6.Datenschutz

Trot Hundepflege darf im Rahmen des Vertragsabschlusses aufgenommene Daten zur Erfüllung der Verpflichtung aus dem Kaufvertrag verarbeiten und nutzen sowie zu Marketingzwecken verwenden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner ( Logistikpartner ) weiter gegeben werden. Die Einhaltung der geltenden Datenschutznormen und somit der Schutz der Privatsphäre und personenbezogene Daten sind selbstverständlich. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten ist ohne Einwilligung des Benutzers ausgeschlossen.

 

7.Schlussbestimmung

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.

 

8. Kontakt

Bei Fragen oder Unsicherheiten melden Sie sich doch unter www.info@trot-hundepflege.ch

 

 

 

 

 

  

Heitenried, 21.6.2018

Die AGB sind ab dem 1.7.2018 gültig

 

 


 

 


 

 

 



            

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos